Als Comic Zeichner in die USA auswandern

Okt 24

Als Comic Zeichner in die USA auswandern

Comic Verfilmungen sind heute genauso angesagt wie vor 30 Jahren. Zwar werden diese zunehmend mit realen Schauspielern gedreht, doch für Kinder gibt es jedes Jahr eine Vielzahl von Zeichentrickfilmen. Daher sind Comic Zeichner sehr begehrt und die Chance erhöht sich ungemein, in den USA eine der begehrten Arbeitserlaubnisse zu erhalten. Bevor die eigene Karriere in den Staaten überhaupt begonnen werden kann, muss man sich aber vor allem mit den bürokratischen Hürden auseinandersetzen. Ein dauerhafter Wohnsitz in den USA ist nicht einfach zu erreichen.

Mehr

Das Lustige Taschenbuch – Besuch in Entenhausen

Nov 13

Die wohl bekannteste deutschsprachige Comic-Reihe ist das Lustige Taschenbuch (kurz: LTB), in dem seit 1967 Geschichten rund um Micky Maus und Donald Duck veröffentlicht werden. Aber was steckt hinter den LTB und welche Geschichte haben sie?

Mehr

Die Geschichte des Comic

Nov 13

Die Geschichte des Comic lässt sich bis weit in frühe Vorzeit zurückverfolgen. Schon bereits die alten Römer kannten Erzählungen in Form aufeinander aufbauender Bilder, was zum Beispiel an einer Steinsäule aus dem Jahr 113 n. Chr. Belegt ist. Aber auch frühere Kulturen bedienten sich bereits dieser einfachen Darstellungsweise.

Mehr